Websites vorlesen lassen.

Mit einem einfachen Mausklick startet der neue Service, der auf der eigenen Homepage von „Zugang für alle“ verfügbar ist. Eine computergestützte menschliche Stimme liest Texte direkt aus der Website vor, mit angenehmer Aussprache und erstaunlich deutlich. Profitieren dürfen all jene, die bei längeren Texten lieber zuhören als lesen.
Vom Vorlesen profitieren Sehbehinderte, Legastheniker, funktionale Analphabeten, Seniorinnen und Senioren und ganz einfach alle, die lieber eine Website anhören, als lesen. Die Vorlesefunktion richtet sich nicht an Blinde, die nach wie vor Bildschirm-Leseprogramme mit grösserem Funktionsumfang einsetzen werden.
Der Einsatz einer Vorlesefunktion ist kein Ersatz für barrierefreies Webdesign (wie auch Luzia Hafen in ihrem Blog berichtet), sondern eine sinnvolle Ergänzung, um eine Website vielen weiteren Benutzergruppen besser zugänglich zu machen. In erster Linie den Menschen mit Leseschwierigkeiten und im weiteren auch den mobilen und eiligen Zeitgenossen.
Mit der folgenden Grafik wird zum Beispiel die Seite über barrierefreie PDF-Dokumente vorgelesen:

Die Website über barrierefreie PDF-Dokumente wird mit diesem Link vorgelesen (öffnet Pop-Up Fenster mit Live-Streaming im mp3-Format)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>